Noch rascher als die Seuche verbreitet sich die Angst

Und Angst ist ein schlechter Ratgeber. Aber angesichts der Gefährdung durch das Coronavirus muss weltweit mit den schlimmsten Folgen gerechnet werden.

Ungewissheit zwingt, mit den schlimmsten Eventualitäten zu rechnen. Zu dieser Ungewissheit hat an erster Stelle die chinesische Führung selbst beigetragen. „Das Coronavirus hat den verrotteten Kern des chinesischen Regierungssystems freigelegt“, schreibt der Dissident Xu Zhangrun. Statt die Bevölkerung so rasch wie möglich zu informieren und die Ärzte und Pfleger nach Kräften zu unterstützen, wurden Seuchenwarnungen wochenlang unterdrückt. In der am meisten betroffenen zentralen Provinz Hubei – einem ökonomischen Powerhouse mit einer Wirtschaftsleistung in der Höhe der schwedischen – sind 60 Millionen Menschen von der Außenwelt abgeschnitten.

Virologen halten die Quarantäne unter den gegebenen Bedingungen für unvermeidlich. Um sie durchzusetzen, kombiniert die kommunistische Partei jedoch die neuesten Techniken der Überwachung mit den kulturrevolutionären Methoden der Mobilisierung der Massen. Der Kampf gegen die Epidemie wird als „Volkskrieg“ geführt, in dem „Deserteure“ als Feinde gelten. „In Zeiten des Coronavirus treten der Kontrollwahn, die Paranoia und die politischen Mechanismen des Apparats noch deutlicher zutage als sonst“, schreibt die „FAZ“-Korrespondentin Friederike Böge aus Peking. „Über allem steht die Angst der Kommunistischen Partei, von der Geschichte hinweggefegt zu werden.“

Die ökonomischen und geopolitischen Folgen der Seuche sind enorm. Das ohnehin längst angeschlagene Vertrauen in die Zuverlässigkeit Pekings als Partner ist geschwunden. In diesen Wochen zeigt es sich, dass das von linken und rechten Populisten gleichermaßen gepriesene chinesische Modell des autoritären, politisch gelenkten Kapitalismus einer lebensbedrohenden Krise nicht gewachsen ist. Die Furcht vor dem Coronavirus hat das Netz der globalisierten Lieferketten zerrissen, in dem China der wichtigste Knotenpunkt ist.

https://www.diepresse.com/5770986/noch-rascher-als-die-seuche-verbreitet-sich-die-angst

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s