Wird es bald auch eine „Grüne Armee Fraktion“ geben?

Extinction Rebellion, die radikalste der Klimabewegungen, blockiert den Verkehr in 60 Städten der Welt. Ihr Ziel ist der Sturz unseres Wirtschaftssystems.

Die Klimafreaks glauben, dass die Menschheit an der selbst verschuldeten Erderwärmung zugrunde gehen wird, wenn sie ihre Lebensweise nicht sofort aufgeben und ein natürliches Gleichgewicht herstellen sollte, wie es angeblich vor der Industrialisierung geherrscht habe. Da die Menschen das nicht wollten, müssten sie dazu gezwungen werden. Extinction Rebellion ist durch und durch totalitär.

Man kann lang darüber diskutieren, ob die Übernahme einer totalitären Ideologie der Radikalisierung von Jugendlichen vorausgeht, oder ob diese sich nur die Ideologie zu eigen machen, die sie in ihrer aggressiven Ablehnung des Status quo am meisten bestärkt. Vor dem Hintergrund apokalyptischer Szenarien, die absolute „wissenschaftliche“ Geltung beanspruchen, gedeiht die hypermoralische Anmaßung, die Menschheit retten zu können: „Unite behind science“. Die jungen Fanatiker sind überzeugt davon, dass sie „auf der richtigen Seite der Geschichte“ stehen und fühlen sich legitimiert, Recht zu brechen. Das ist eine hochexplosive Mischung.

https://www.diepresse.com/5703500/wird-es-bald-auch-eine-grune-armee-fraktion-geben#kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s